PC Blog Berlin über PC Probleme

direkt vom Prenzlauer Berg

  • Top Kommentatoren

Winter in Berlin – derzeit eine Matsch- und Rutschpartie

15.01.10 (Berlin)

Ich weiß, in den Nachrichten ist natürlich das höchst dramatische Erdbeben auf Haiti das Hauptthema, gefolgt von Google’s neuer Unternehmenspolitik in China, wie auch den Angriff von chinesichen Hackern auf Google. National geht es um die Streitereien in der Schwarz-Gelben Koalition und die Neu-Ausrichtung der CDU. Da das alles für jeden Normalbürger, also auch für mich, relativ weit weg ist, jedenfalls nicht unmittelbar den Alltag beeinflusst, rege ich mich heute über Winter in Berlin auf.

[ad#kleines-image-quadrat]

Man hört allerorten, wir hätten Winter schon verlernt und wären gerade in den Städten ohnehin kaum noch davon betroffen. Das stimmte in den letzen Jahren auch irgendwie, wahrscheinlich geht uns deshalb jetzt der Schnee so auf die Nerven. Seit „Daisy“ ns letztes Wochenende die weiße Pracht beschert hat, hat es nicht mehr geschneit, der Schnee blieb aber wegen der niedrigen Temperaturen. Die großen Straßen in Berlin sind mittlerweile nahezu schneefrei, muss man aber in die Nebenstraßen fahren oder am Straßenrand parken, rutscht man nur so herum. Besonders eklig ist es aber für Fußgänger. Man stakt über Schneeberge wie der Storch im Salat und holt sich nasse Füße oder legt sich gleich lang hin. Der Matsch führt darüberhinaus dazu, dass man, wenn man nicht als kompletter Ignorant gelten möchte, vor dem Betreten einer Wohnung die Schuhe ausziehen muss. Klingt alles ein wenig nach Jammern, aber die Leute sind inzwischen echt genervt von den Straßenzuständen.

Hier einige Impressionen des Matsches:

[ad#unter-artikel]

 

PC Blog Berlin über PC Probleme is powered by WordPress | ZyRed Theme von ZyBlog