PC Blog Berlin über PC Probleme

direkt vom Prenzlauer Berg

  • Top Kommentatoren

Wenn Windows die externe Festplatte nicht mehr anzeigt – es war kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet

31.03.11 (PC Probleme)

Externe Festplatten sind heutzutage sehr weit verbreitet. Ich nutze sie häufig zur Datensicherung von Kundendaten, aber auch für meine eigenen Daten. Bisher hatte ich auch keine größeren Probleme damit, alle paar Jahre fällt eine Platte aus, aber das ist normal. Externe Festplatten unterliegen aufgrund der Erschütterungen einem höheren Verschleiß. Jetzt hatte ich bei meinem Sony Vaio Laptop ein bisher nicht dagewesenes Phänomen. Beim Anschließen einer Platte zeigte er mir plötzlich im Datei-Explorer keine Partitionen mehr an. In der Datenträgerverwaltung hingegen tauchte sie auf, allerdings ohne Laufwerksbuchstaben. Die Lösung ist relativ einfach.

[ad#kleines-image-quadrat]

Irgend etwas hat sich in meinem Windows 7 zerschossen, ich kann es nicht anders sagen, weil das Problem von einem Tag auf den anderen auftauchte, ohne dass ich etwas installiert oder verändert hätte. Jedenfalls stellte ich ziemlich schnell fest, dass er aufgrund des nicht festgelegten Laufwerksbuchstaben die Platte nicht anzeigen kann. Über Start > mit rechter Maustaste auf „Computer“ oder „Arbeitsplatz“ (je nach Windows Version) > auf „Verwalten“. Dann öffnet sich ein Fenster „Computerverwaltung“. Dort ist in der linken Spalte der Punkt „Datenspeicher“ und darunter der Punkt „Datenträgerverwaltung“. Da müssen wir hin. Klickt man die „Datenträgerverwaltung“ an, erscheinen rechts im Hauptfenster die angeschlossenen Datenträger. Da tauchte auch meine externe Festplatte auf, allerdings ohne Laufwerksbuchstaben. Also mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Volume klicken und dann auf „Laufwerksbuchstaben und -Pfade ändern…“ klicken. Dort vergibt man den Buchstaben, den man gerne möchte (es werden ohnehin nur die Buchstaben angezeigt, die frei sind) und schwupps, die Partition wird wieder im Dateiexplorer angezeigt.

Die Ursache dieses Phänomens ist mir nach wie vor unklar, zumal das Ganze bei zwei externen Festplatten passiert ist. Bei der einen, die in zwei Partitionen unterteilt war, zeigte er mir eine Partition an, die andere „verlor“ den Laufwerksbuchstaben. Für Tipps bin ich dankbar.

 

PC Blog Berlin über PC Probleme is powered by WordPress | ZyRed Theme von ZyBlog