PC Blog Berlin über PC Probleme

direkt vom Prenzlauer Berg

  • Top Kommentatoren

Upgrade von Vista auf Windows 8 mit einem Hewlett-Packard-Laptop Pavilion 9775eg

19.12.12 (PC Probleme)

Hier ein Beitrag eines Gastautors über seine Erfahrungen mit einem Upgrade auf Windows 8. Herzlichen Dank für den hilfreichen Artikel!

Durch einen übereilten und nicht gut genug überlegten Kauf kam meine Frau 2008 zu obigem Laptop. Ich erhielt die Aufgabe, das brandneue Gerät herzurichten, ihre Programme zu installieren und einen Virenscanner zu installieren. Schon bei diesen einfachen Arbeiten fiel auf, wie entsetzlich langsam das Gerät arbeitete und sehr störend waren auch die vielfachen unnötigen Zusatzprogramme von HP, die ständig aufpeppten und irgendetwas von dem User wollten. Ein nerviges Gerät und ein noch nervigeres Betriebssystem.

Meine Frau schenkte mir nach zwei Jahren entnervt das Laptop und mein Ziel war es sofort: ein neues Betriebssystem darauf einzurichten. Der Bericht hier im Blog über ein ähnliches Gerät („Windows 7 auf HP…….-Laptop einrichten“) hat mir sehr viel Mut gemacht !

Doch nun beschreibe ich, wie ich vorging:

Ich kaufte mir Windows8 als upgrade-Version  für 29,99€ online direkt von obigem Gerät.
Auf dem Desktop erscheint danach ein anklickbares Button mit der Aufschrift „Windows 8 installieren“.

Klickt man darauf, läuft die Installationsroutine. Nach einigen Sekunden wird man gefragt, ob man 1. Jetzt installieren möchte  2. oder eine ISO Datei erstellen möchte   3.oder eine ISO auf einen Stick erstellen möchte.
Weil ich jedoch Windows 8 nicht auf das Vista drüberinstallieren wollte, klickte ich auf 2 und lud mir die angebotene ISO -Datei herunter.

Mit einem Brennprogramm (z.B. CDBurnerXP) brannte ich nun mit „Burn ISO-Image“ eine bootfähige CD. (Achtung für Anfänger: nur die heruntergeladenen ISO auf eine  CD kopieren und damit starten wollen, genügt nicht – damit kannst du nicht booten !)

Nun prüfte ich die Starteigenschaften des Laptops (CD-ROM als erstes Startmedium) schob die gebrannte „ISO“ ins Laufwerk und startete neu. Sie wurde sofort erkannt. Nach  einigen Minuten konnte ich die Partitionen verändern, bzw. neu einrichten und auch formatieren !
Dann wurde das Windows 8  installiert, z.B. Dateien vorbereitet und kopiert, Features installiert, Update installiert . Dann erfolgte ein Neustart. Nun wurden Geräte erkannt. Dauerte einige wenige Minuten und es erfolgte ein weiterer Neustart. Es wurde noch „angepasst“ und dann fertig gestellt.

Das Heimnetzwerk wurde sofort erkannt. Ich konnte nach Eingabe meines Netzwerk-Kennwortes ins Internet.

In der Systemsteuerung „Geräte“ waren drei gelbe Fragezeichen. Diese konnte ich sehr schnell beseitigen. Von der Hewlett-Packard-Homepage holte ich die Treiber für den Card-Reader-Ricoh und Treiber für Synapsis-Touchpad und Fingerdrucksensor für „Vista“ herunter und installierte sie. Damit waren die Fragezeichen weg. Win8 akzeptierte also die Vista-Treibern !

Zum Schluß installierte ich noch die Antivirensoftware. Nun habe ich zu meiner großen Freude einen plötzlich sehr schnellen Rechner, mit einem, allerdings gewöhnungsbedürftigen Betriebssystem. Aber das ist nun eine andere und persönliche Frage.

Windows 8 erkannt alle meine Programme ausser dem AutoCadR14 – aber dafür gibt es ja seit Windows 7 eine Erklärung. Man muß eine einfach eine .dll löschen und dafür eine andere einsetzen. Wenn jemand mehr darüber wissen will, gehe auf folgende Adresse http://forums.autodesk.com/t5/AutoCAD-R12-R13-R14-Archive/Autocad-14-Windows-7/td-p/2582652/page/2#.UNGGPnf0-a4 – dort wirst du fündig!

Ach ja, eine kleine Überraschung bot sich dann doch noch an! Ich konnte erst mal nicht mit Win8  in mein Heimnetzwerk hinein. Das System verlangte ein Kennwort und mir war keines mehr bekannt. Abhilfe:

Benutze einen anderen Rechner, der sich gerade im Heimnetzwerk aktiv befindet und klicke dann

1.Startbutton
2.Systemsteuerung
3.Heimnetzgruppe
4.“Weitere Heimnetzgruppen Aktionen“ gucken und unten steht dann „Kennwort für Heimnetzgruppe anzeigen oder ausdrucken lassen“
5.Notieren

und gib dieses dann in Win8 bei der Aktion „Einem bestehendem Heimnetz beitreten“ ein.

 

PC Blog Berlin über PC Probleme is powered by WordPress | ZyRed Theme von ZyBlog