PC Blog Berlin über PC Probleme

direkt vom Prenzlauer Berg

  • Top Kommentatoren

iPad von Apple – genialer Hype

27.01.10 (Internet, PC Probleme)

Apple hat es mal wieder geschafft. Durch geschicktes Lancieren von ungenauen Informationen im Vorfeld wurde die Neugier auf das neue Produkt extrem geweckt. Es gab lange Warteschlangen vor dem Yerba Buena Center of the Arts in San Francisco, wo das Wunderding von Apple-Gründer Steven Jobs präsentiert wurde, im Netz waren Technikinteressierte über Social Networks und Blogs sozusagen live dabei. Der Hype ist schon ein wenig übertrieben.

[ad#ad-4]

Eins vorweg: Ich selbst besitze zwar keine Geräte von Apple, aber kenne durch den PC-Service so ziemlich alle. Das ist auch zum großen Teil wirklich überzeugend, was Apple auf den Markt bringt, keine Frage. Aber der Hype, der bei jeder Produktvorstellung gemacht wird, ist zwar Teil eines hervorragenden Marketings, nervt aber mitunter gewaltig. Entschuldigung, muss man die Vorstellung eines Tablet-Computers (Nein, ich sage nicht PC, sonst würden mir die Apple-Jünger an die Gurgel springen) per Liveticker veröffentlichen und noch dazu die wahnsinnig informativen und hilfreichen Kommentare von Twitter-Nutzern in Echtzeit auf die Webseite stellen, so wie Spiegel online das heute gemacht hat? Steven Jobs, der ein sehr erfolgreicher Konzernlenker ist, privat aber als eher – vorsichtig ausgedrückt – schwierig gilt, wird angekündigt wie ein Messias, der die Welt rettet. Das ist mir irgendwie zu blöd, abgesehen davon, dass ich selbst für das Teil keine richtige Verwendung hätte und ich schon allein deshalb nicht gerade elektrisiert bin. Die Preise von 499,00 Dollar für das Basisgerät, das nur 16GB Speicherplatz und nur Wlan und kein G3-Modul (für UMTS bzw. HSDPA) dabei hat bis 829,00 Dollar für das Topmodell mit 64GB, Wlan und G3 sind nicht gerade für einen Massenmarkt geeignet. Aber Apple will das sicher auch nicht, sonst wäre die Aura des Besonderen weg. Mit diesem Spagat hat Apple ohnehin zu kämpfen.

Das iPad ist bestimmt ein durchdachtes gut funktionierendes Gerät. Apple hat oft genug bewiesen, dass sie gute Produkte entwickeln. Ob das iPad für mich persönlich vielleicht doch geeignet ist, werde ich sehen. Ich bin mir sicher, dass ich in diesem Jahr einige Anrufe bekommen werde von Kunden mit einem nagelneuen iPad, die Hilfe benötigen.

[ad#unter-artikel]

 

PC Blog Berlin über PC Probleme is powered by WordPress | ZyRed Theme von ZyBlog