PC Blog Berlin über PC Probleme

direkt vom Prenzlauer Berg

  • Top Kommentatoren

Extra sicheres Windows XP für die US Air Force

04.05.09 (PC Probleme)

Gerade lese ich bei winfuture.de, dass Microsoft eine extra sichere Version von Windows XP für die amerikanische Luftwaffe entwickelt hat. Nach 2 Jahren Entwicklungzeit läuft die Version mittlerweile seit 2007 auf den Rechnern der Air Force und bei anderen US-Behörden.

Der US-Geheimdienst NSA hatte festgestellt, dass aufgrund falscher Einstellungen viele Rechner nicht ausreichend gegen Angriffe geschützt sind. Es geht bei der speziellen XP-Version um Änderungen beim Windows-Update, Benutzereinstellungen, Passworte und die Dauer der Gültigkeit und Ähnliches.

Offenbar wurde an dem Produkt seit 2005 gearbeitet, also parallel zur Entwicklung von Windows Vista, was seit Januar 2007 an Privatkunden verkauft wird. Die US-Air Force als wichtiger Kunde von Microsoft wollte wohl langfristig bei XP bleiben und nicht auf Vista umsteigen. Offenbar war es Microsoft sehr wichtig, diesen Kunden nicht zu verlieren, daher hat man sich zu der Entwicklung des sichereren XP entschlossen.

Es stellt sich die Frage, warum dieses XP nicht Privatanwendern oder anderen Firmen angeboten wird. Der wichtigste Grund dürften Sicherheitsbedenken sein, man will die „sicherste XP-Version, die es jemals gab“ nicht veröffentlichen, um zu verhindern, dass auch dort garantiert vorkommende Schwachstellen entdeckt und ausgenutzt werden. Für Privatanwender könnte die Konfiguration zu kompliziert sein, bei der Luftwaffe gibt es dafür hunderte von Systemadministratoren.

Interessant ist aber die Konsequenz, die sich aus dieser sicheren XP-Version ergibt: Die US Air Force wird nicht 2007 alle PC’s umstellen lassen, um in der nächsten Zeit auf ein neues System (Windows 7) umzusteigen. Das ist ein weiterer Anhaltspunkt dafür, dass XP wesentlich länger „lebt“, als es Microsoft jemals vorgesehen hat. Bei so einem großen Kunden muss Microsoft lange Supportlaufzeiten vertraglich zusichern, sonst würde das keinen Sinn machen. Da ich selbst immer noch großer XP-Fan bin und täglich damit arbeite, kann ich die Entscheidung der Air Force durchaus nachvollziehen. In Bezug auf Windows Vista ist das nur ein weiterer Punkt, der den Flop des Betriebssystems untermauert.

[ad#unter-artikel]

 

PC Blog Berlin über PC Probleme is powered by WordPress | ZyRed Theme von ZyBlog