PC Blog Berlin über PC Probleme

direkt vom Prenzlauer Berg

  • Top Kommentatoren

Europawahl 2009 und die Wahlplakate – Teil 2: Die Grünen

18.05.09 (Politik, Wirtschaft und Gesellschaft)

Die Wahlplakate der Grünen zur Europawahl sind in gewisser Hinsicht ganz originell, allerdings wirkt das zum Teil auch sehr bemüht und konstruiert. Der Slogan der Grünen zu dieser Wahl lautet: „Mit WUMS für ein besseres Europa“, der auf jedem Plakat zu sehen ist. „WUMS“ steht für Wirtschaft, Umwelt, Menschlich und Sozial.

An dem Wort „WUMS“ ist ein Sternchen * angehängt, was ich eher unsympathisch finde, erinnert mich an Werbetexten mit diesem Hinweis auf das Kleingedruckte, was das groß beworbene Angebot dann oft wiederum einschränkt (z. B. nur in Verbindung mit einem 2-jährigen Mobilfunkvertrag oder nur solange Vorrat reicht). Und hier kommen wir zu dem Problem der Plakate, jedenfalls aus meiner Sicht. Das Wortspiel (oder was es auch immer sein soll) wird überhaupt nicht wahrgenommen, einfach deshalb, weil die Plakate zu hoch hängen und die Erklärung, was WUMS bedeuten soll, viel zu klein ist. Ich spreche jetzt von den kleinformatigen Plakaten, die an Laternenmasten u.ä. aufgehängt werden. Für Autofahrer ist es schlicht unmöglich, die Erklärung zu WUMS zu erkennen und für Fußgänger ist es immer noch so mühsam, dass man schon beim Betrachten die Lust verliert, das „Kleingedruckte“ überhaupt zu entziffern. Hier einige Beispiele aus Berlin Prenzlauer Berg:

gruene_4gruene_3gruene_2

Bei den großflächigen Plakaten ist es allerdings auch nicht viel einfacher, die Abkürzung zu verstehen. Mein Fazit: Keine total inhaltslosen Botschaften, kein Einprügeln auf andere Parteien wie bei der SPD, aber das Wichtigste, worauf man bei Werbung achten sollte, wurde vernachlässigt: Die Botschaft wird nur zum Teil transportiert, Wesentliches geht unter.

[ad#unter-artikel]

 

PC Blog Berlin über PC Probleme is powered by WordPress | ZyRed Theme von ZyBlog