PC Blog Berlin über PC Probleme

direkt vom Prenzlauer Berg

  • Top Kommentatoren

Datenverlust mal anders: Daten von externer Festplatte gelöscht – Laptop gestohlen

24.08.09 (PC Probleme)

Eine Kundin hatte echtes Pech. Sie hatte für sie sehr wichtige Daten wie Fotos und Videos von ihrem Kind auf Ihrem Laptop und einer externen Festplatte gespeichert. So weit, so gut. Ihre Schwester benötigte kurzfristig eine externe Festplatte, sie löschte also ihre Daten darauf, damit die Schwester eine nahzeu leere Platte zur Verfügung hat. Kurz darauf passierte das Unglück….

In ihre Wohnung in bester Lage (Potsdamer Platz) wurde eingebrochen und unter anderem ihr Laptop entwendet. Ein Einbruch in die privaten Räume ist bereits an sich ein Trauma, die Kundin berichtete mir, dass sie sogar überlege, dort auszuziehen, da sie sich nicht mehr sicher fühle. Zu allem Unglück kam dazu, dass jetzt mit dem Laptop auch all ihre Fotos und Filme weg waren. Glücklicherweise hatte sie die externe Festplatte noch nicht ihrer Schwester gegeben und sie selbst wusste auch, dass man nichts auf den Datenträger schreiben sollte, wenn gelöschte Daten wiederhergestellt werden sollen. Die Kundin brachte die externe Festplatte (250GB) zu mir mit der Bitte um Wiederherstellung ihrer gelöschten Daten. In der Regel lassen sich Daten, die aus dem Papierkorb gelöscht wurden, nahezu vollständig wiederherstellen. Wichtig dabei ist, dass wie im vorliegenden Fall keine Daten auf die Festplatte geschrieben werden. Dann könnten die physikalisch noch vorhandenen Daten überschrieben und damit vernichtet werden. Ich konnte 90% der Daten retten, einige Fotos und Filme waren beschädigt und konnten nicht geöffnet werden. Aber die Kundin war heilfroh, doch noch ihre Daten wiederbekommen zu haben.

 

PC Blog Berlin über PC Probleme is powered by WordPress | ZyRed Theme von ZyBlog