PC Blog Berlin über PC Probleme

direkt vom Prenzlauer Berg

  • Top Kommentatoren

Ausfall von de-domains, verursacht durch Denic – da kann ich auch nichts machen

12.05.10 (Internet, PC Probleme)

Heute früh Nachmittag bekam ich einen Anruf von meinem Kunden, einer kleinen Onlinemarketing-Agentur. Der Inhaber berichtete mir verzweifelt, dass bei allen 5 Rechnern viele Webseiten nicht angezeigt und Mails nur teilweise durchgestellt würden. Da kürzlich auf 2 Rechnern bei einem Routinescan Viren entdeckt und angeblich entfernt wurden, war das der erste Verdacht. Der Kunde fragte mich, ob das möglich sei, dass sich eine Schadsoftware über das Netzwerk verbreiten und alle Rechner lahm legen könne. Es ist zwar durchaus möglich, ich hatte da aber meine Zweifel, die Rechner liefen alle noch am Vortag einwandfrei. Aber ich musste hin, es gibt wohl für eine Online-Agentur nichts Schlimmeres, als mit einem gestörten Internetzugang zu arbeiten. Ich selbst hatte zu diesem Zeitpunkt bei meiner Internetverbindung noch keine Störung bemerkt.

[ad#quadrat-im-text-250er]

Da ich nicht davon ausging, dass es an den Rechnern lag, habe ich zuerst meinen Laptop per Kabel ans Netzwerk angeschlossen und siehe da, auch mit meinem Laptop wurden etliche Seiten nicht angezeigt. Ich kann mich an welt.de und stern.de erinnern, die ich über Google News ansurfen wollte. Jetzt war es klar, die Rechner konnten es nicht sein. Außerdem fühlte sich das Verhalten eher nach einem DNS-Problem an, also ein Problem im gesamten Internet. Da über die Google-Suche kaum ein Link funktionierte, habe ich mir den Router angesehen. Neu gestartet wurde er bereits, also habe ich ihn mal komplett resettet und neu konfiguriert. Der Fehler aber blieb, ich konnte aber dann über Google eine Seite ansurfen, die über DNS-Probleme bei de-domains berichtete. Die Ursache lag offenbar bei DENIC, die die deutschen DNS-Server betreibt. Laut deren Webseite sind die Probleme behoben. Da bin selbst ich machtlos, einziger Trost für die Agentur: Es ging jedem so. Kurz darauf funktionierte auch wieder der E-Mailversand und die meisten Seiten waren wieder erreichbar. Jedenfalls war ich fast erleichtert, dass der Fehler nicht an der Technik im Büro der Agentur lag. Horrorvorstellung, alle 5 Rechner zu bereinigen und ggf. neu zu installieren, möglichst bis Freitag. Auch wenn es bezahlt wird, darauf hatte ich wirklich keine Lust.

[ad#unter-artikel]

 

PC Blog Berlin über PC Probleme is powered by WordPress | ZyRed Theme von ZyBlog